Aktuell

 

 

LA Abteilungsversammlung
Am Dienstag, dem 6. Februar, fand im Vereinsheim des TSV Schönau die diesjährige Abteilungsversammlung statt. Die Einladung erfolgte fristgerecht, Anträge wurden keine gestellt oder eingereicht, so wurde nach der Begrüßung der Anwesenden, die vorgesehene Tagesordnung beschlossen.
Nun wurde von der Abteilungsleitung ein kurzer Rückblick gegeben und die genauen Zahlen der ohne Beanstandungen geprüften Abteilungskasse bekanntgegeben. Im Anschluss wurde vom anwesenden Ehrenvorstand Günther Hammersdorf die Entlastung vorgeschlagen und von den Anwesenden beschlossen.
Es folgten die Neuwahlen, die folgendes Ergebnis brachten: Abteilungsleiter – Jürgen Koessler, Stellvertreterin - Martina Sutter, Schriftführerin - Mirjam Koessler, Beisitzer im TSV Verwaltungsrat – Ernst Fath.
Die Abteilungsleitung stellte in einem kurzen Ausblick die geplanten Termine und Aktivitäten in diesem Jahr vor: Arbeitseinsatz; Trainingslager; Hauptversammlung; Helferteam beim Heidelberger Halbmarathon; Vereinsmeisterschaften der Minis; Kampfrichterteam bei der DLV Juniorengala in Mannheim; Vereinsmeisterschaften der Schüler/innen; Aktiven, Altersklassen und Jugend; TSV Ferienprogramm ; Pfalzausflug; Saisonabschlußfeier; Adventslauf; Sportabzeichen abnahmen.

Alle Termine sind auf der Homepage veröffentlicht.

Desweiteren wurden unter dem Punkt Verschiedenes die Übungsleiterausbildungen, Kampfrichterlehrgänge; die Kreismeisterschaften 2018; die Fahrt einer Gruppe nach Berlin zur EM; die Situation der Sporthalle im Oberen Tal und Anschaffungen in diesem Jahr besprochen.
Die Funktionsträger und Übungsleiter der Abteilung sind das ganze Jahr - ehrenamtlich für Alle Übungsstundenteilnehmer da , darum möchte ich mich an dieser Stelle, bei Allen Anwesenden der Versammlung ganz herzlich für das Interesse an der Abteilung bedanken und wünsche uns bei den bevorstehenden Aufgaben ebenfalls Eure Unterstützung denn: „ Nur gemeinsam geht`s“ .

Jürgen Koessler


Bewegung ist so einfach
Wer für sich selbst, seinen Körper etwas Gutes tun möchte, der sollte überlegen mit welcher Form er damit anfängt. Die Belastbarkeit des Körpers sollte medizinisch überprüft werden, bevor man sich auf den Weg macht. Nicht für jeden sind die verschiedenen Möglichkeiten gleich gut. Wieder Einsteiger, denken vielleicht so wie es früher war muss es doch wieder gehen. Schmerzvoll muss man dann feststellen, es geht doch nicht mehr Alles so wie früher. Jeder verändert sich, der Körper, die Belastbarkeit sind verschieden. Das bedeutet aber nicht, dass man nichts machen kann. Bewegung gibt es in vielfältiger Weise, man sollte kontrolliert damit beginnen damit der gewünschte Effekt auch eintritt.

Wir die Leichtathleten des TSV Schönau bieten in den verschiedenen Übungsstunden an, die einzelnen Bewegungsformen : Laufen, Joggen , Walken oder Nordic Walken zu probieren.
Kommen Sie doch einfach in einer der Übungsstunden vorbei – wir helfen gerne.
Sie können sie sich hier über die Trainings-, Übungsstunden und Aktivitäten informieren.

Jürgen Koessler